Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

PS2-Spiele für PS4 - Klassiker aus der vorletzten Generation

Microsoft prescht vor, Sony zieht nach: Die ersten PS2-Titel sind auf PS4 spielbar. Aber lohnt die Investition in die alten Klassiker heute noch?

von Sebastian Essner,
21.12.2015 16:25 Uhr

Sony hat die ersten PS2-Spiele für PS4 portiert. Zum Start stehen acht Klassiker zur Verfügung.Sony hat die ersten PS2-Spiele für PS4 portiert. Zum Start stehen acht Klassiker zur Verfügung.

Sony gab auf der PlayStation Experience in San Francisco am 5. Dezember 2015 bekannt, dass nach der Xbox One auch die PS4 abwärtskompatibel sein wird. Da die PS3 wegen des komplexen Cell-Prozessors nicht ohne weiteres emulierbar ist, beschränkt sich Sony jedoch auf die vorletzte Konsolengeneration.

Im Gegensatz zur Xbox One, wo einfach die entsprechende Xbox-360-Disc eingelegt wird, muss extra gezahlt werden. Für 10 bis 15 Euro bekommt der Käufer aber immerhin alle standardmäßigen PS4-Funktionen wie Live-Übertragung, Share Play, Remote Play, Aktivitätsfeeds und Zweitbildschirm-Unterstützung. Zusätzlich wurde jedes Spiel in 1080p remastert, außerdem gibt es Trophäen zu verdienen.

In den Tagen nach der Veröffentlichung der ersten acht Titel (Dark Cloud, Grand Theft Auto 3, Grand Theft Auto: San Andreas, Grand Theft Auto: Vice City, Rogue Galaxy, The Mark of Kri, Twisted Metal: Black und War of the Monsters) häuften sich jedoch Beschwerden über Probleme mit der Bildrate bei der europäischen Fassung des PS2-Emulators. Als Beweis wurden bei Youtube einige Vergleichsvideos mit Dark Cloud und Grand Theft Auto: San Andreas veröffentlicht. Grund ist die Nutzung alter PAL-Vorlagen, deren Bildrate sich nicht mit der HD-Norm verträgt. Bis Redaktionsschluss war noch nichts über einen eventuellen Patch bekannt.

Wir haben nachfolgend die ersten acht für die PS4 erhältlichen PS2-Downloads unter die Lupe genommen und erklären euch, warum sich ein Download auch heute noch lohnt.

Dark Cloud

Die Entdeckung einer Schatztruhe weckt Erinnerungen an eine bekannte Nintendo-Reihe.Die Entdeckung einer Schatztruhe weckt Erinnerungen an eine bekannte Nintendo-Reihe.

Genre: Action-Rollenspiel
Termin: 5.12.2015
Entwickler: Level-5
Preis: 14,99 Euro
Installationsgröße: 961 MB

Die Geschichte von Dark Cloud gibt sich genretypisch und handelt von einer bösen Macht, die in einem weit entfernten Land entfesselt wurde und nun droht, alle Lebewesen ins Verderben zu reißen. Der auserkorene Retter der Menschheit ist der Spieler selbst. Soweit also nichts Besonderes und etwas, was wir in unzähligen Genrekollegen im Laufe der Jahre ebenfalls gesehen haben.

Wer sich aber einmal der Welt von Dark Cloud hingegeben hat, wird trotz der wenig innovativen Story schnell von der Spielmechanik und der Welt gefesselt sein: Angefangen bei der liebevollen Grafik, die enorm von der neuen HD-Politur profitiert, über den atmosphärischen Sound bis hin zu dem nahtlosen Übergang zwischen der Erforschung der Umgebung und den Kämpfen, deren Lock-on-Mechanik entfernt an Zelda angelehnt ist, gibt es an dem Spiel viel zu lieben. Da wir hier auch noch eines der ersten PS2-Rollenspiele vor uns haben, hat Dark Cloud sogar spielehistorische Relevanz. Wer mit den Dungeons und Kämpfen des N64-Meilensteins The Legend of Zelda: Ocarina of Time etwas anfangen konnte und gleichzeitig keine allerhöchsten Ansprüche an die Optik stellt, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Darum lohnt sich das Spiel heute noch: Spannendes Action-Rollenspiel im Stil von The Legend of Zelda, das mit liebevoller Aufmachung verzaubert und von der neuen HD-Politur profitiert.

Das Anvisieren von Gegnern geht komfortabel von der Hand.Das Anvisieren von Gegnern geht komfortabel von der Hand.

1 von 8

nächste Seite



Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.