PSN - Online spielen nach Störung wieder möglich

Das PSN hatte heute, am 17. September 2017, offenbar mit einer Störung zu kämpfen - Sonys Techniker haben das Problem mittlerweile behoben und online Spielen sowie weitere Services sind wieder möglich.

von Linda Sprenger,
17.09.2017 16:17 Uhr

Das PSN war am Sonntag kurzzeitig offline.Das PSN war am Sonntag kurzzeitig offline.

Update:

Sonys Techniker konnten die PSN-Störung mittlerweile beheben. Auf der offiziellen Netzwerk Service-Status-Website stehen alle Haken auf grün und ihr könnt nach der Downtime wieder online spielen. Die anderen Services wie der PSN Store sollten ebenfalls wieder funktionieren.

Originalmeldung:

Wer sich am Sonntagnachmittag des 17. Septembers vorgenommen hat, eine Runde mit Destiny 2 oder einem anderen Online-Titel zu verbringen, der muss gerade leider in die Röhre schauen. Das PSN ist derzeit offline und wir können uns nicht mit unserem Konto anmelden, wodurch das Online-Spiel auf PS4 und Co. sowie sämtliche andere Services wie der PS Store, PlayStation Video und PlayStation Music momentan nicht funktionieren.

Wartungsarbeiten für das PSN hat Sony erst für den 20. September 2017 um vier Uhr nachts angekündigt - es handelt sich hier offenbar um eine PSN-Störung. Von der Downtime betroffen sind sämtliche Sony-Plattformen, das heißt PS4, PS3 und die PS Vita. die Auf der offiziellen Netzwerk Service-Status-Website des PSN heißt es im Bezug auf Online Gaming und Soziale Netzwerke:

"Möglicherweise wirst du beim Starten von Spielen, Anwendungen oder Online-Funktionen Schwierigkeiten haben. Unsere Entwickler arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, und wir bedanken uns für deine Geduld."

Wie lange die Störung im PSN anhalten und der Service down sein wird, ist unklar.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.