PS4 - Sony stellt echte Platin-Trophäe her & veranstaltet Wettbewerb

In Australien können Spieler eine echte Platin-Trophäe gewinnen. Dafür müssen sie aber erst in FIFA 18 unter Beweis stellen, dass sie sich die Ehre auch verdient haben.

von Hannes Rossow,
25.09.2017 10:30 Uhr

Die Platin-Trophäe gibt es jetzt auch in echt.Die Platin-Trophäe gibt es jetzt auch in echt.

Wer schon jemals versucht hat, eine ganz bestimmte Platin-Trophäe zu ergattern, weiß, wie schwer das Achievement-System von Sony manchmal sein kann. Umso wertvoller sind die glänzenden Trophäen dann aber auch, wenn wir sie erst einmal in der Hand haben. Spieler in Australien haben jetzt sogar die Chance, eine echte Platin-Trophäe zu gewinnen, die sie mit nach Hause nehmen können.

Mehr: Über 1000 Platin-Trophäen - Spieler erzählt, wie er der beste deutsche Trophyhunter wurde

PlayStation Australia veranstaltet nämlich einen Wettbewerb, der Spieler dazu aufruft, in bestimmten Spielen die Platin-Trophäe freizuschalten, einen Screenshot als Beweis anzufertigen und ihn dann via Facebook oder Twitter zu veröffentlichen. Wer auf die richtigen Hashtags und Mentions achtet, wird möglicherweise als Gewinner ausgewählt und erhält eine reale, von Sony hergestellte Platin-Trophäe.

Insgesamt vier dieser Trophäen sollen verlost werden, wobei jede Trophäe an einen eigenen Wettbewerb gebunden ist. Zuerst soll Platin in FIFA 18 erreicht werden. Danach folgen Gran Turismo Sport und Call of Duty: WW2. Das finale Spiel der Trophäen-Hatz ist noch nicht bekannt. Leider ist der Wettbewerb auf Australien begrenzt und es ist nicht bekannt, ob ein ähnliches Event auch für Europa geplant ist.

Glaubt ihr, ihr hättet gute Chancen auf die Trophäe?


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.