PS Vita - Spracherkennung - »Voice Recognition« für Vita-Spiele

Die PS Vita wird das eingebaute Mikrofon auch für die Spracherkennung in Spielen nutzen.

von Martin Le,
21.06.2011 11:11 Uhr

Sonys nächster Handheld PS Vita wird das eingebaute Mikrofon auch zur Spracherkennung nutzen. Das hat der Konzern über seine Vita-Youtube-Seite verraten. Dort wurde das Feature über ein neues Teaser-Bild angekündigt. Details nannte Sony jedoch nicht.

»Voice Recognition« wird stellenweise schon beim Nintendo DS eingesetzt. Bei Titeln wie Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging lässt sich die Funktion aber auch deaktivieren, um beispielsweise in der U-Bahn spielen zu können. Weitere Anwendungsmöglichkeiten hat Microsoft auf der E3-Pressekonferenz gezeigt. Dort wurden die Dialoge in Mass Effect 3 über das Mikrofon von Kinect gesteuert.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.