PSN - Sony entschuldigt sich - Network inzwischen fünf Tage offline

Sony entschuldigt sich bei allen Nutzern des PlayStation Networks für die mittlerweile fünftägige Ausfallzeit des Onlinediensts.

von Michael Söldner,
26.04.2011 09:02 Uhr

Wer am Wochenende über das PlayStation Network mit Freunden eine Onlinepartie wagen wollte, wurde schwer enttäuscht. Sonys Onlinedienst ist seit nunmehr fünf Tagen offline. Patrick Seybold, Kommunikationschef bei Sony, entschuldigte sich offiziell für den Ausfall.

"Ich weiß, ihr wartet auf neue Informationen, wann das PSN wieder online geht. Leider kann ich euch noch kein Zeitfenster dafür nennen. Dies ist ein zeitaufwändiger Prozess, wir werden das PSN so schnell wie möglich wieder online bringen", erklärt Seybold.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.