Quantum Break - Entwickler ziehen die gamescom der E3 vor

Der Entwickler Remedy Entertainment gibt bekannt, dass das Xbox-One-Exklusivspiel Quantum Break nicht zu sehen sein wird - dafür aber bei der gamescom. Außerdem gibt es ein Jubiläums-Video zu sehen.

von Andre Linken,
09.06.2015 08:51 Uhr

Quantum Break wird nicht auf der E3 2015 zu sehen sein - dafür aber bei der diesjährigen gamescom.Quantum Break wird nicht auf der E3 2015 zu sehen sein - dafür aber bei der diesjährigen gamescom.

Wer darauf gehofft hat, dass es im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles (16. bis 18. Juni 2015) neues Material von dem Xbox-One-Exklusivspiel Quantum Break zu sehen gibt, muss eine Enttäuschung hinnehmen. Das Spiel wird auf der E3 nicht gezeigt.

Dies gab Sami Järvi - auch als Sam Lake bekannt - jetzt in einem Jubiläums-Video anlässlich des 20. Geburtstages von Remedy Entertainment bekannt. Stattdessen wird das Team eine exklusive neue Demo bei der diesjährigen gamescom in Köln (5. bis 9. August 2015) präsentieren. Dabei dürfte es dann auch einige neue Details zum Inhalt von Quantum Break geben - sowie eventuell auch einen konkreten Release-Termin. Erst vor kurzem hatte Remedy die Veröffentlichung des Spiels aus technischen Gründen auf das Jahr 2016 verschoben.

Das besagte Jubiläums-Video findet ihr ab sofort auf GamePro.de.

Mehr: Die bisher bekannten Fakten von Quantum Break

Quantum Break ist das aktuelle Projekt des Alan Wake-Entwicklers Remedy Entertainment und erscheint exklusiv für Microsofts Xbox One. Details zur eigentlichen Handlung gibt es bislang nicht, allerdings wird es auch eine TV-Serie zu Quantum Break geben. Serie und Spiel sollen sich als crossmediales Projekt gegenseitig beeinflussen können. In der Welt von Quantum Break tickt die Zeit nach einem missglückten Experiment nicht mehr richtig, kommt manchmal ins stottern oder friert gar komplett ein.

Remedy Entertainment - Video zum 20. Geburtstag des Studios Remedy Entertainment - Video zum 20. Geburtstag des Studios

Alle 94 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...