Rainbow Six: Siege - Inhalte des zweiten Updates »Dust Line«, umfangreicher Balance-Patch

Via Livestream hat Ubisoft das kommende Inhalts-Update für Rainbow Six: Siege vorgestellt. So gibt es neue Details zu den Navy-SEAL-Operatoren aus Operation Dust Line und erste Informationen zum nächsten Balancing-Update.

von Stefan Köhler,
09.05.2016 14:46 Uhr

Rainbow Six: Siege geht in den Nahen Osten mit den beiden Navy SEALs Valkyrie und Blackbeard. Dazu gibt es Balance-Änderungen für bestehende Operatoren.Rainbow Six: Siege geht in den Nahen Osten mit den beiden Navy SEALs Valkyrie und Blackbeard. Dazu gibt es Balance-Änderungen für bestehende Operatoren.

Dass - und vor allem wann - das zweite Inhalts-Update »Operation Dust Line« für Rainbow Six: Siege kommt, war bereits eine Weile bekannt. Nun hat Ubisoft die kostenlose Erweiterung im Livestream gezeigt und dabei auch Details zum umfangreichen Balancing-Patch bekanntgegeben. Der Aufnahme des Streams findet sich unterhalb.

Neue Inhalte

Bekannt waren bereits Team und Operatoren: Neu sind die Navy SEALs Valkyrie und Blackbeard. Während die Dame vier Haftkameras und die Waffen Spas-12 und SIG MPX ins Feld führt, nutzt Blackbeard die Scar-H oder MK-11. Beide Soldaten greifen auf die Desert Eagle als Zweitwaffe zurück.

So gut war Update 2.0: Operation Black Ice für Rainbow Six: Siege

Die offiziellen Patch-Notes des Balancing-Updates 3.0 gibt es noch nicht. Dafür gibt es aber Informationen über die geplanten Veränderungen. Frost wird dann keine Nitrozelle mehr werfen können, Thermite hat keine Handgranaten mehr und Buck muss seine Blendgranaten gegen normale Handgranaten tauschen.

Neue Balance

Tachanka wird sein MG schneller und an mehr Stellen aufbauen können, während Montagnes Schild besseren Schutz vor Frontalangriffen bieten soll. Und: IQ wird mit Update 3.0 nicht nur die Position von Feindelektronik durch Wände sehen können, sondern auch einen Rahmen um die Objekte.

Spieler werden außerdem jederzeit Animationen abbrechen können, um schnell auf das Geschehen reagieren zu können. Das betrifft unter anderem das Anbringen von Haftladungen oder Barrikaden. Das Feature war eigentlich bereits zum Launch geplant. Und ein weiteres, lang ersehntes Feature wird für Komfort sorgen: Spieler können nun zwischen den Runden die eigene Ausrüstung anpassen können und müssen dafür nicht mehr ins Hauptmenü wechseln.

Dust Line soll am 11. Mai 2016 für Spieler der PC-Version, sowie für Xbox One und Playstation 4 verfügbar sein. Das erste Inhalts-Update »Operation Black Ice« mit kanadischen Operatoren ist seit Anfang Februar verfügbar.

Rainbow Six: Siege - Teaser-Trailer zum zweiten DLC »Dust Line« Rainbow Six: Siege - Teaser-Trailer zum zweiten DLC »Dust Line«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...