Ratchet & Clank - PS4-Remake & Film auf Frühjahr 2016 verschoben

Die Neuauflage von Ratchet & Clank auf der PlayStation 4 sowie der zugehörige Kinofilm wurden auf das zweite Quartal 2016 verschoben. Das gab der Entwickler Insomniac Games auf dem PlayStation Blog bekannt.

von Philipp Elsner,
14.05.2015 10:48 Uhr

Ratchet & Clank erscheint - zusammen mit dem gleichnamigen Animationsfilm - erst im Frühjahr 2015.Ratchet & Clank erscheint - zusammen mit dem gleichnamigen Animationsfilm - erst im Frühjahr 2015.

Das PS4-Remake Ratchet & Clank erscheint erst im Frühjahr 2016. Die Verschiebung hängt direkt mit der Verfilmung von Ratchet & Clank zusammen, die ihren US-Kinostart nun erst am 29. April 2016 feiert. Da das Spiel zusammen mit dem Animationsfilm erscheinen und auf dessen Handlung aufbauen sollte, wurde der Release der PS4-Neuauflage ebenfalls nach hinten verlegt.

In ihrem Beitrag zur Verschiebung von Ratchet & Clank auf dem PlayStation Blog, versprechen die Entwickler von Insomniac Games, die zusätzlich gewonnene Zeit in die Optimierung und das Feintuning des Spiels zu investieren.

»Wir werden Ratchet & Clank den letzten Feinschliff geben, mit grandiosen Effekten, butterweichen Animationen und neuen Gameplay-Elementen«, so Studio-Chef Ryan Schneider. Man könne es kaum erwarten, den Fans das Spiel zu präsentieren.

Das neue Ratchet & Clank wird an einige Schauplätze des Originals zurückkehren, wie die Stadt Metropolis, es soll aber auch komplett neue Level geben. Außerdem sind einige neue Waffen geplant.

Ratchet&Clank Film - Film-Trailer von der E3-Präsentation Ratchet&Clank Film - Film-Trailer von der E3-Präsentation

Alle 34 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...