Resident Evil 2 Remake - Resi-Producer spricht von baldigem Release [Update]

Resident Evil-Producer Hiroyuki Kobayashi sprach im Interview mit der US-Seite Collider unter anderem über das Remake von Resident Evil 2: Eine mögliche Angabe zum Release-Termin stiftet Verwirrung.

von Tim Hödl,
19.06.2017 17:26 Uhr

Das Resident Evil 2-Remake hat immer noch keinen Release-Termin.Das Resident Evil 2-Remake hat immer noch keinen Release-Termin.

Update vom 19. Juni 2017

Wie Capcom Deutschland auf unsere Anfrage hin mitteilt, gebe es kein Update zum aktuellen Stand des Resident Evil 2-Remakes. Bei der Aussage des Resident Evil-Producers, das Remake des zweiten Serienteils erscheine bald, könnte es sich demnach um einen Übersetzungsfehler handeln.

Originalmeldung vom 19. Juni 2017

Nach wochenlangen Spekulationen machte es Capcom im August 2015 endlich offiziell: Das Unternehmen arbeitet an einem Remake zu Resident Evil 2 - und zwar nicht nur einem aufgehübschten Remaster, sondern einer vollwertigen Neuauflage. Konkrete Informationen zum Spiel bleibt Capcom aber bislang schuldig, beteuerte lediglich, dass man auf den Fehlern von Resident Evil 6 gelernt habe.

Mehr: Mein Herz für Klassiker - Ich, mein fehlender Fluchtreflex & wie ich Resident Evil 2 nie spielte

Ob sich dieses Versprechen bewahrheitet, finden Fans vielleicht schon bald heraus. Im Interview mit der Website Collider sprach Resident Evil-Producer Hiroyuki Kobayashi hauptsächlich über den CGI-Film Resident Evil: Vendetta, gab aber auch eine kurze Auskunft zu kommenden Projekten von Capcom.

"Die einzige Sache, die ich euch verraten kann, betrifft etwas, das wir schon publik gemacht haben. Das Resident Evil 2-Remake von Capcom wird bald erscheinen. "

Bleiben nur noch zwei Fragen: Wie bald ist bald? Schließlich interpretieren Hersteller diesen Begriff gerne mal recht weitläufig - ganz davon abgesehen, dass es schwerfällt, den aktuellen Entwicklungsstand des Resident Evil 2-Remakes einzuschätzen.

Mehr: Resident Evil 2 Remake - Capcom könnte noch weitere Spiele zurückbringen

Zudem besteht die Möglichkeit, dass Collider hier einem Übersetzungsfehler aufsitzt. Das Filmmagazin gibt an, dass das Interview mit der Hilfe eines Übersetzers geführt wurde, Kobayashis Aussagen lesen sich ab und zu entsprechend holprig. Demnach müssen wir uns fragen, ob er sich mit seinem "bald" wirklich auf den Release-Termin des Resident Evil 2-Remakes bezieht. Vielleicht meint er in diesem Zusammenhang schlicht, dass es bald Neuigkeiten zum Spiel geben soll. Als möglicher Termin würde sich die Tokyo Game Show 2017 anbieten.

Wir haben bei Capcom um ein offizielles Statement in dieser Sache gebeten und informieren euch darüber, sobald wir mehr wissen.

Frisch gestrichen #8 - Resident Evil 2 - 16 Jahre auf dem Index 15:04 Frisch gestrichen #8 - Resident Evil 2 - 16 Jahre auf dem Index


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen