Resident Evil 7 - Berüchtigte »Kitchen«-Demo wird gemeinsam mit Playstation VR erscheinen

Die »Kitchen«-Demo diente Sony bisher auf großen Events wie der Gamescom oder E3 als effektive VR-Demo, um Journalisten und Fans das Potential von Resident Evil 7 in der virtuellen Realität vorzuführen. Diese Demo wird nun gemeinsam mit PS VR erscheinen.

von Dom Schott,
08.10.2016 10:40 Uhr

Resident Evil 7 - Screenshots von der Tokyo Game Show 2016Resident Evil 7 - Screenshots von der Tokyo Game Show 2016

Wie das Entwicklerteam hinter Resident Evil 7 stolz auf Twitter verkündete, wird die berüchtigte »Kitchen«-Demo zeitgleich mit dem Verkaufsstart von Playstation VRab 13. Oktober 2016 im PSN-Store verfügbar sein. Dank dieses Horror-Häppchens können Fans des Franchises also schon bald einen neuen Blick auf Resident Evil 7 werfen, das erst im Januar 2017 erscheinen soll.

Diese Demo wurde bisher vor allem im Rahmen großer Events wie der Gamescom oder E3 anwesenden Journalisten und Fans vorgeführt, die sich so davon überzeugen konnten, wie ein Resident Evil-Spiel in der virtuellen Realität aussehen könnte. Ich habe die Demo auch gespielt, will aber nicht zu viel verraten und empfehle daher besonders neugierigen Lesern stattdessen einen Blick auf folgendes Video, das einige Szenen aus der Demo und die Reaktionen der Spieler zeigt.

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich euch versichern: Die Emotionen im Video sind durchaus echt, »Kitchen« ist wirklich gruslig. Andererseits habe ich auch bei der Demo von Outlast 2große Angst gehabt, worüber einige User aus unserer Community nur lachen konnten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...