Resident Evil: Operation Raccoon City - Kostenloser DLC mit Jill Valentine angekündigt

Noch vor dem Release von Resident Evil: Operation Raccoon City kündigt der Publisher Capcom das erste DLC-Pack zum Horror-Shooter an. Dieses soll im April erscheinen und die Spezialeinheit US Spec Ops sowie Jill Valentine enthalten.

von Florian Inerle,
16.03.2012 15:27 Uhr

Der Publisher und Entwickler Capcom hat eine kostenlose Inhalts-Erweiterung zum Horror-Action-Shooter Resident Evil: Operation Raccoon City angekündigt. Das DLC-Pack soll im April erscheinen und bietet den Spieler neben den Agenten der Umbrella Corp. dann auch Zugriff auf die Truppen des US Spec Ops.

Das Szenario des Download-Packs ist an einige Ereignisse von Resident Evil 3: Nemesis angelehnt und implementiert außerdem den Spielcharakter Jill Valentine.

Resident Evil: Operatione Raccoon City erscheint für die Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 am 23. März 2012. Eine PC-Version des Spiels soll Mitte Mai nachgeliefert werden. Das kostenlose DLC-Pack wird PS3-Spielern ab dem 10. April und Xbox-360-Spielern am 11. April zur Verfügung stehen.

Vorschau-Video zum Koop-Shooter-Ableger Vorschau-Video zum Koop-Shooter-Ableger


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...