Resident Evil: Revelations - Keine Koop-Kampagne für die HD-Version, Off-Screen-Gaming bei der Wii U

Capcom gibt offiziell bekannt, dass es in der HD-Version von Resident Evil: Revelations für den PC und Heimkonsolen definitiv keine Koop-Kampagne geben wird. Die Wii-U-Version wird zudem Off-Screen-Gaming bieten.

von Andre Linken,
11.02.2013 15:55 Uhr

Resident Evil: Revelations wird keine Koop-Kampagne bieten.Resident Evil: Revelations wird keine Koop-Kampagne bieten.

Wenn das Actionspiel Resident Evil: Revelations am 24. Mai 2013 in einer überarbeiteten HD-Version für den PC und Heimkonsolen erscheint, wird es einige Neuerungen geben - aber keine kooperative Kampagne. Dies gab jetzt ein Mitarbeiter von der Community-Abteilung des Publishers Capcom in einem Forumbeitrag bekannt.

Demnach gebe es derzeit keine Pläne, irgendwelche kooperativen Elemente in die Kampagne von Resident Evil: Revelations einzubauen. Somit bleibt der neue Raid-Modus die einzige Möglichkeit, um eine Koop-Erfahrung zu erleben. Hierbei müssen die Spieler - entweder alleine oder im kooperativ im Team - in verschiedenen Missionen riesige Horden an Gegnern zurückschlagen.

Außerdem geht aus einem Bericht des Magazins Destructoid hervor, dass die Wii-U-Version von Resident Evil: Revelations die Funktion des Off-Screen-Gaming bieten wird. Somit wird es euch möglich sein, das komplette Abenteuer auf dem Bildschirm des Wii-U-Gamepads zu spielen. Solltet ihr lieber den großen TV-Bildschirm nutzen, dient der Gamepad-Sceen als Inventar-Manager.

Für den Release auf den PC und Heimkonsolen arbeiten die Entwickler derzeit unter anderem an einer aufgebohrten HD-Grafik und verbesserten Beleuchtungseffekten. Außerdem will das Team auch die Soundkulisse verbessern. Hinzu kommen neue Inhalte wie zum Beispiel ein neuer Schwierigkeitsgrad und neue Gegnertypen.

Alle 99 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...