Resident Evil: Revelations 2 - Neuer PS4-Patch verbessert die Performance

Capcom hat einen neuen Patch für die PlayStation-4-Version des Horror-Survivalspiels Resident Evil: Revelations 2 veröffentlicht. Das Update verbessert vor allem die Performance.

von Andre Linken,
22.03.2015 13:36 Uhr

Der neueste Patch für Resident Evil: Revelations 2 verbessert die Performance auf der PlayStation 4 um bis zu 15 Prozent.Der neueste Patch für Resident Evil: Revelations 2 verbessert die Performance auf der PlayStation 4 um bis zu 15 Prozent.

Seit kurzem steht ein neuer Patch für die PlayStation-4-Version des Horror-Survivalspiels Resident Evil: Revelations 2 zum Download bereit.

Die konkreten Patch-Notes sind bisher zwar noch nicht bekannt, doch das Update soll vor allem die allgemeine Performance des Spiels verbessern. Einer ersten Analyse von Digital Foundry zufolge ist dieses Vorhaben auch gelungen. So bricht die Bildwiederholungsrate nach der Installation des Updates nicht mehr ganz so stark ein wie zuvor. Statt 27 Frames pro Sekunde fällt die Rate nur noch auf ein Minimum von 31 Frames pro Sekunde. Demnach läuft aber die Xbox-One-Version von Resident Evil: Revelations 2 insgesamt noch etwas flüssiger - mit einem Minimum von 44 Frames pro Sekunde.

Resident Evil: Revelations 2 enthält mit Claire Redfield und Moira Burton zwei gleich zwei Heldinnen, die sich komplett unterschiedlich spielen sollen. Die beiden müssen aus einem monsterverseuchten Gefängniskomplex fliehen. Dabei spielen farbig codierte Armbänder eine große Rolle. Der Horrortitel besteht aus mehreren Episoden.

» Den Test von Resident Evil: Revelations 2 auf GamePro.de lesen

Resident Evil: Revelations 2 - Story-Trailer zum Retail-Launch Resident Evil: Revelations 2 - Story-Trailer zum Retail-Launch

Alle 98 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...