Resident Evil: Revelations 3 - Capcom möchte Horror-Serie fortsetzen

Capcom zieht derzeit eine dritte Episode der Survival-Horrorspiel-Serie Resident Evil: Revelations in Betracht. Eine offizielle Ankündigung gibt es allerdings noch nicht.

von Andre Linken,
24.05.2016 10:55 Uhr

Die Fans der Survival-Horrorspiel-Serie Resident Evil: Revelations können sich berechtigte Hoffnung auf eine dritte Episode machen.

Im Rahmen eines Videos zum 20. Geburtstag der Resident-Evil-Marke haben der Produzent Michiteru Okabe und der Game Director Yasuhiro Anpo verraten, dass sie sehr gerne an einem Resident Evil: Revelations 3 arbeiten würden. Es wäre eine gute Gelegenheit, um weniger bekannte Charaktere in den Fokus zu rücken und Geschichten abseits der Hauptserie zu erzählen.

Allerdings ist die Aussage der beiden Japaner nicht zwangsläufig mit einer offiziellen Ankündigung von Resident Evil: Revelations 3 gleichzusetzen - die steht derzeit noch aus. Die Chancen stehen aber wohl nicht schlecht, dass wir in absehbarer Zukunft einen dritten Teil der Horror-Serie zu sehen bekommen werden.

Das besagte Video mit den beiden Entwicklern findet ihr oberhalb dieser Meldung.

Resident Evil: Revelations 2 - Story-Trailer zum Retail-Launch Resident Evil: Revelations 2 - Story-Trailer zum Retail-Launch

Alle 98 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...