Resogun - Neue Download-Inhalte für das Shoot 'em up

Der kostenpflichtige Defenders-DLC für Resogun erscheint noch im Februar 2015. Enthalten sind zwei neue Spielmodi. Schon jetzt gibt es ein kostenloses Update mit neuen Spielinhalten.

von Tobias Ritter,
12.02.2015 13:56 Uhr

Resogun bekommt am 18. Februar 2015 neue Inhalte in Form eines kostenpflichtigen DLCs.Resogun bekommt am 18. Februar 2015 neue Inhalte in Form eines kostenpflichtigen DLCs.

Das exklusiv für die PlayStation 4 erschienene Shoot 'em up Resogun bekommt am 18. Februar 2015 neue Inhalte. Wie das Entwicklerstudio Housemarque bekannt gegeben hat, wird dann nämlich der sogenannte Defenders-DLC veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um das letzte DLC-Paket, das für das Spiel auf den Markt gebracht wird. Enthalten sind unter anderem die beiden neuen Spielmodi »Beschützer« und »Kommando«. Im erstgenannten Modus ist es die Aufgabe des Spielers, die letzten verbliebenen Kolonien der Menschheit zu verteidigen, indem die angreifenden Gegner erledigt und möglichst viele der letzten Menschen in die Städte gebracht werden.

Enthalten sind auch ein paar neue Power-ups, darunter ein Super Boost und ein Teleport.

Beim Kommando-Modus handelt es sich wiederum um eine Art Horde-Modus: Als einzige auf einem Planeten gestrandeter Überlebender kämpft der Spieler mit einem Mini-Geschütz gegen immer stärker werdende Feinde.

Der neue DLC kostet regulär 4,99 Euro, ist jedoch auch Teil des Season-Passes.

Ein neues Update für Resogun gibt es hingegen schon jetzt - und zwar kostenlos. Der Gratis-Patch bereitet das Spiel auf den kommenden DLC vor und enthält unter anderem ein neues Spielerstufen-System, in dessen Zuge verschiedene Herausforderungen erfüllt werden müssen.

Resogun - Launch-Trailer zum PS4-exklusiven Shoot 'em up 1:06 Resogun - Launch-Trailer zum PS4-exklusiven Shoot 'em up

Resogun - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.