Rocket League - Xbox-One-Version bestätigt

Entwickler Psyonix hat das Fußball-Rennspiel Rocket League auf den Game Awards für die Xbox One angekündigt. Die Version enthält exklusive Fahrzeuge, muss aber auf eine Funktion der PS4- und PC-Variante verzichten.

von Tobias Veltin,
04.12.2015 10:30 Uhr

Rocket League - Ankündigungs-Trailer zur Xbox-One-Version Rocket League - Ankündigungs-Trailer zur Xbox-One-Version

Es hatte sich bereits angedeutet: Der Fußball-Funracer Rocket League erscheint für die Xbox One. Entwickler Psyonix kündigte die Umsetzung auf den amerikanischen Game Awards offiziell an. Die Veröffentlichung ist für Februar 2016 geplant.

Alle Maps, Funktionen und bisherigen Verbesserungen der PS4- und PC-Versionen sind in der Xbox-One-Fassung enthalten. Auch die veröffentlichten DLC-Pakete Chaos Run, Revenge of the Battle-Cars und Supersonic Fury sind mit an Bord. Der Preis wird bei knapp 20 Euro liegen.

Auch interessant:Test zur PS4-Version von Rocket League

Cool: Die Xbox-One-Version von Rocket League bekommt zwei exklusive Fahrzeuge: Zum einen den »Hogsticker«, der dem Warthog aus den Halo-Spielen nachempfunden ist, sowie den Armadillo aus Gears of War. Die Crossplay-Funktion wurde dagegen gestrichen. Xbox-One-Nutzer können also nur plattformintern mit- und gegeneinander spielen, Matches mit PS4- und PC-Spielern sind nicht möglich.

Alle 35 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...