Rocket League - Gratis-Update mit Rumble-Spielmodus und Power-Ups kommt im September

Der Multiplayer-Hit Rocket League wird nächsten September um den neuen Rumble-Modus erweitert. Darin erhalten alle Spieler ebenso zufällige wie abgedrehte Power-Ups.

von Christopher Krizsak,
08.08.2016 10:50 Uhr

Rocket League bekommt einen neuen, kostenlosen Spielmodus spendiert.Rocket League bekommt einen neuen, kostenlosen Spielmodus spendiert.

Das ohnehin schon recht chaotische Rocket League wird im September per Update einen neuen Spielmodus erhalten, der den Wahnsinn des motorisierten Ballspiels noch steigern wird. Im sogenannten Rumble-Mode werden elf zufällige Power-Ups an die Spieler verteilt, die in ihrer Wirkung jede Menge Erinnerungen an Super Mario Kart wecken. Folgende Power-Ups sind in Rocket League Rumble enthalten:

  • The Boot (Tritt das Auto eines Gegners)
  • Disruptor (Zwingt euren Gegner dazu, ohne Kontrolle über sein Auto zu fahren)
  • Freezer (Friert den Ball kurzzeitig ein)
  • Grappling Hook (Zieht euch direkt zum Ball)
  • Haymaker (Schlägt den Ball)
  • Magnetizer (Zieht den Ball direkt zu euch)
  • Plunger (Nimmt sich den Ball)
  • Power Hitter (Ermöglichst es euch, alles härter zu treffen)
  • Spike (Lässt den Ball an eurem Auto kleben, wenn ihr ihn trefft)
  • Swapper (Wechselt eure Position mit dem eures Gegners)
  • Tornado (Saugt den Ball und eure Gegner in einen riesigen Tornado)

Rocket League Rumble kann sowohl privat als auch auf öffentlichen Servern gespielt werden. Weitere Informationen erhalten ihr auf dem offiziellen Blog des Entwicklers Psyonix.

Rocket League - Der neue Rumble-Spielmodus im Trailer Rocket League - Der neue Rumble-Spielmodus im Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...