Rocksmith 2014 - Offenbar Ableger für PS4 und Xbox One geplant

Im Internet sind Hinweise auf eine PS4- und Xbox-One-Version von Rocksmith 2014 aufgetaucht. Angekündigt wurde die Gitarren-Simulation bisher aber nur für den PC, die PS3 und die Xbox 360.

von Tobias Ritter,
26.08.2014 10:15 Uhr

Rocksmith 2014 erscheint möglicherweise auch für die PS4 und die Xbox One. Offiziell angekündigt hat Ubisoft die beiden Versionen aber noch nicht.Rocksmith 2014 erscheint möglicherweise auch für die PS4 und die Xbox One. Offiziell angekündigt hat Ubisoft die beiden Versionen aber noch nicht.

Ubisoft plant offenbar, einen Ableger seiner Gitarren-Simulation Rocksmith 2014 für die PlayStation 4 und die Xbox One zu veröffentlichen. Das geht jedenfalls aus einem Eintrag in der Datenbank des Entertainment Software Rating Board (ESRB) hervor. Außerdem sind entsprechende Versionen des Spiels bei verschiedenen Online-Händlern wie zavvi.com aufgetaucht.

Weitere Details zur Current-Gen-Umsetzung des Spiels sind bisher aber nicht bekannt. Offiziell angekündigt wurden die entsprechenden Versionen von Rocksmith bisher aber ohnehin noch nicht.

Das originale Rocksmith wurde 2012 veröffentlicht und erlaubte seinen Nutzern das Anschließen einer echten Gitarre per USB-Adapter. Der im Oktober erscheinende Nachfolger, Rocksmith 2014, ergänzt das Feature-Repertoire um Dinge wie Automatic Tone Switching, Articulation, Timing und Instant Riff Repeater. Zudem lassen sich alle 57 Songs aus dem ersten Teil in das Sequel übernehmen - allerdings nur gegen eine Extra-Gebühr. Bereits erworbene DLCs können kostenlos weiter genutzt werden.

Rocksmith - Debüt-Trailer 1:16 Rocksmith - Debüt-Trailer

Rocksmith 2014 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.