Rory McIlroy PGA Tour - Gratis-DLCs mit zwei neuen Golfplätzen

Die Golfsimulation Rory McIlroy PGA Tour bekommt im Spätsommer zwei neue Plätze. Wobei wirklich »neu« eigentlich nur für einen der Kurse gilt.

von Daniel Feith,
28.07.2015 14:20 Uhr

Für Vorbesteller nichts Neues: TPC in Scottdale mit seinem berühmten Par 3 auf der 16.Für Vorbesteller nichts Neues: TPC in Scottdale mit seinem berühmten Par 3 auf der 16.

Eines der großen Mankos an Rory McIlroy PGA Tour, EAs Neuauflage der Tiger-Woods-Reihe, ist die mangelnde Anzahl an Plätzen. Gerade mal acht reale Golfkurse sind im Spiel integriert. Das soll sich bald ändern. Publisher EA Sports hat jetzt die ersten zwei Gratis-DLCs für PGA Tour bekanntgegeben.

Ab 11. August können sich Konsolengolfer den Platz TPC Scottsdale herunterladen. Frech, denn der lag schon als Preorder-Bonus der Vorbestellerversion von PGA Tour bei. Wer vorbestellt hat, bekommt also frühestens Ende September einen neuen Kurs, wenn EA den East Lake Golf Club (Heimat der FedEx Tour Championship) veröffentlicht.

Noch steht nicht fest, welche Kurse bzw. Bonusinhalte für Rory McIlroy danach als DLC folgen werden.

Im Test erhielt Rory McIlroy PGA Tour von uns eine Wertung von 70.

Rory McIlroy PGA Tour - Screenshots ansehen

Rory McIlroy PGA Tour - Trailer: »Golfen ohne Limit« 0:35 Rory McIlroy PGA Tour - Trailer: »Golfen ohne Limit«


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.