Saints Row: The Third - DLC-Pläne - Zirka ein Jahr lang neue Download-Inhalte geplant

Auch nach dem Release will der Publisher THQ Entertainment dem Actionspiel viel Aufmerksamkeit schenken. Dazu zählen unter andere auch einige DLCs.

von Andre Linken,
28.07.2011 13:52 Uhr

Der Publisher THQ Entertainment hat einige Pläne für die nahe Zukunft. Einer davon betrifft die Steigerung der Einnahmen im Zeitraum nach dem Release eines Spiels. Zu diesem Zwecke will THQ unter anderem aggressive Kampagnen für neue Inhalte der wichtigsten Spiele starten - den Anfang macht dabei Saints Row: The Third .

Wie THQ-Chef Brian Farrell im Rahmen einer Investorenkonferenz bekanntgab, werde dem Actionspiel ein sogenannter »Season Pass« beiliegen, mit deren Hilfe man mehrere DLCs (Downloadable Content) kostenlos herunterladen könne. Überhaupt spielen die Download-Erweiterungen eine große Rolle bei den Langzeitplänen zu Saints Row: The Third. Laut Farrell werde man ungefähr ein Jahr lang neue DLC anbieten, Mikrotransaktionen anbieten und einen Ingame-Store aufbauen.

Konkrete Details zu den geplanten Inhalten konnte oder wollte Farrell allerdings nicht nennen. Saints Row: The Third erscheint am 18. November 2011.

» Die Preview von Saints Row: The Third auf GameStar.de lesen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.