Schweden - Sexismus-Rating für Spiele vorgeschlagen

Die schwedische Handelsgruppe Dataspelsbranchen arbeitet einen Vorschlag für eine Art Sexismus-Rating von Computer- und Videospielen aus. Dafür gab es sogar einen staatlichen Zuschuss.

von Andre Linken,
18.11.2014 12:43 Uhr

Eine schwedische Handelsgruppe will ein Sexismus-Rating für Computer- und Videospiele einführen.Eine schwedische Handelsgruppe will ein Sexismus-Rating für Computer- und Videospiele einführen.

Neben einer allgemeinen Alterseinstufung wird es künftig möglicherweise auch eine Art Sexismus-Rating für Computer- und Videospiele geben. Das ist zumindest das erklärte Ziel der schwedischen Handelsgruppe Dataspelsbranchen.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins The Local hervorgeht, hat die Handelsgruppe erst vor kurzem einen staatlichen Zuschuss in Höhe von 272.000 Schwedischen Kronen (zirka 29.500 Euro) erhalten, um entsprechende Forschungen vorantreiben zu können. Das angestrebte Sexismus-Rating soll von dem sogenannten Bechdel-Test inspiriert sein. Bei diesem Test wird die Frage gestellt, ob bei einer Fiktion (Buch, Film, Spiel etc.) mindestens zwei Frauen vorkommen, die sich zudem miteinander unterhalten - und zwar nicht über Männer. Mit dem Rating soll die oftmals angeprangerte eindimensionale Darstellung von Frauen in Computer- und Videospielen aus der Welt schaffen.

Der zuständige Projektmanager Anton Albiin erklärte seine Absicht wie folgt:

»Ich weiß nicht, ob irgendein anderes Projekt auf der Welt diese Frage stellt. Und natürlich wollen wir, dass Schweden in diesem Bereich ein Vorbild ist. Natürlich kann es bei Spielen um Fantasie gehen, doch sie können so viel mehr sein als das. Sie können auch eine Art des kulturellen Ausdrucks sein - ein Spiegel der Gesellschaft oder einer Gesellschaft, die wir uns erhoffen. Spiele können uns dabei helfen, vielfältigere Arbeitsplätze zu schaffen, und sie können die Art und Weise ändern, wie wir über bestimmte Dinge denken.«

Ob und wann dieses Sexismus-Rating in die Tat umgesetzt wird, bleibt allerdings noch abzuwarten.

E3 News: Mittwoch - Nintendo-Hits, Sexismus-Vorwürfe bei Ubisoft & Doom 5:54 E3 News: Mittwoch - Nintendo-Hits, Sexismus-Vorwürfe bei Ubisoft & Doom


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.