Sea of Thieves - Neuer Trailer zeigt Koop-Gameplay zum Piraten-Abenteuer

Jede Piratenbande ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied und diese Weisheit gilt auch für Sea of Thieves. Ein neuer Trailer zeigt nun, wie wir in dem Action-Adventure zusammenarbeiten können.

von Hannes Rossow,
11.01.2017 14:45 Uhr

Sea of ThievesSea of Thieves

Auch Freibeuter meist nicht gerade für ihr kollegiales Verhalten bekannt sind, müssen wir in Sea of Thieves unbedingt zusammenarbeiten, wenn unsere Piratentruppe erfolgreich sein soll. In einem neuen Trailer zeigen die Entwickler von Rare nun, was dieser Koop-Gedanke für das Gameplay des Xbox One-Titels bedeutet.

Mehr: Sea of Thieves - Neues Entwickler-Video erläutert das kooperative Gameplay

Für fast alle Aktionen im Spiel, müssen wir in Sea of Thieves spontan verschiedene Rollen und Aufgaben annehmen und sie sinnvoll mit unseren Freunden teilen. Soll das gemeinsame Schiff etwa eine ganz bestimmte Insel ansteuern, muss sowohl das Steuerrad, der Ausguck als auch das untere Deck besetzt sein, wo sich die Navigationskarte befindet. Nur so lassen sich beispielsweise alle Informationen sammeln, die für eine sichere Überfahrt nötig sind.

Ähnliches gilt beispielsweise auch für die kollektive Schatzsuche. Nur ein Spieler besitzt die Karte, die den Weg weist und muss sie ganz klassisch vorzeigen, damit auch der Rest der Truppe weiß, wo sie suchen müssen. Sobald die Truhe dann gehoben wurde, muss der Spieler, mit dem Schatz in der Hand, von seinen Kollegen beschützt werden. Feindliche Piraten lauern schließlich überall.

Sea of Thieves hat noch keinen genauen Releasetermin, soll aber noch 2017 für Xbox One und PC erscheinen.

Habt ihr ausreichend Freunde, auf die ihr euch derart verlassen könnt?


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.