Silent Hill: Book of Memories - Vita-Spiel mit Koop-Modus

Laut Konami bietet das Horrorspiel Silent Hill: Book of Memories für die PlayStation Vita unter anderem einen kooperativen Modus. Dies gab der Publisher auf der gamescom bekannt.

von Andre Linken,
17.08.2011 16:52 Uhr

Seit der Ankündigung des Action-Adventures Silent Hill: Book of Memories für die PlayStation Vita im Juni dieses Jahres (wir berichteten) war es rund um das Horrorspiel wieder ziemlich ruhig geworden. Anlässlich der gamescom in Köln gab der Publisher Konami jedoch einige neue Details bekannt.

Demnach wird der neueste Ableger der Silent-Hill-Serie einen kooperativen Mehrspieler-Modus bieten, bei dem ihr gemeinsam mit einem Freund durch die Schauplätze ziehen könnt. Des Weiteren gibt es Hinweise auf die Handlung von Silent Hill: Book of Memories. Demnach dreht sich alles - wie der Name des Spiels bereits erahnen lässt - um ein Buch, das die Erinnerungen des Protagonisten enthält. Abhängig von eurem Verhalten im Spiel ändert sich der Inhalt des Buches.

Die Veröffentlichung von Silent Hill: Book of Memories ist derzeit für Anfang 2012 geplant.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.