Resident Evil 7 - So sehen die Heilpflanzen des Horrorspiels aus

Im offiziellen Newsletter veröffentlichte Capcom ein Bild, das eine der Heilungsmöglichkeiten im kommenden Survival Horror-Spiel Resident Evil 7 zeigt.

von Rae Grimm,
06.08.2016 12:30 Uhr

Resident Evil 7 Heilpflanze TeaserResident Evil 7 Heilpflanze Teaser

Mit Resident Evil 7 soll es zurück an die Wurzeln der Survival Horror-Reihe gehen und auf gewisse Weise nimmt Capcom diese Idee sehr wörtlich.

Wurzeln kommen nämlich auf jeden Fall vor und zwar in Form von Pflanzen, genauer gesagt den grünen Heilpflanzen, die ihr auch schon aus dem ersten Resident Evil kennt. Einmal mehr werden sie eine der Möglichkeiten sein, mit denen ihr Schaden heilen könnt, nachdem euch die ein oder andere Kreatur ein wenig zu nahe gekommen ist.

So sehen Heilpflanzen in Resident Evil ausSo sehen Heilpflanzen in Resident Evil aus

Capcom veröffentlichte das Bild durch den offiziellen Newsletter (via Polygon) und fragte die sogenannten Resident Evil-Botschafter (also die Empfänger des Newsletters) gleichzeitig, was wohl die abgebildete Münze zu bedeuten hätte.

Im Universum von Resident Evil kann das eigentlich alles sein. Sie könnte entweder Teil eines Rätsels oder eine Ingame-Währung sein, um etwas bei einem Händler zu kaufen, ähnlich wie in Resident Evil 4, um nur zwei Möglichkeiten zu nennen.

Mehr: Alle Geheimnisse, Enden und Items der Resident Evil 7-Demo

Spätestens erfahren werden wir es Anfang nächsten Jahres, wenn Resident Evil 7 für PS4, Xbox One und PC in den Läden steht.

Was glaubt ihr steckt hinter der mysteriösen Münze?

Resident Evil 7 Biohazard - Gruseliger Ankündigungs-Trailer von der E3 Resident Evil 7 Biohazard - Gruseliger Ankündigungs-Trailer von der E3


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...