Sony - Im PlayStation Blog gibt es keine Preise mehr

Sony Computer Entertainment Europe hat bekannt gegeben, dass es im offiziellen PlayStation Blog künftig keine Preisangaben mehr geben wird. Als Gründe wurden die unterschiedlichen Regionen und Währungen genannt.

von Andre Linken,
28.01.2016 12:51 Uhr

Im europäischen PlayStation Blog wird es künftig keine Preisangaben mehr geben.Im europäischen PlayStation Blog wird es künftig keine Preisangaben mehr geben.

Künftig wird es im offiziellen PlayStation Blog von Europa keine Preisangaben mehr geben. Das hat Fred Dutton von EineSony Computer Entertainment Europe jetzt auf der Webseite bekannt gegeben.

Dutton nannte als Grund für diese Entscheidung unter anderem die große Zahl an Regionen, die im europäischen PlayStation Blog bedacht werden müssen - inklusive der verschiedenen Währungen. Würde Sony nur Angaben in beispielsweise Euro oder Pfund machen, würde in einigen Ländern zwangsläufig eine falsche Preisvorstellung entstehen. Da Sony jedoch darauf bedacht ist, Irreführung oder missverständliche Kommunikation zu vermeiden, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die angepriesenen Spiele mit Hyperlinks zum jeweiligen PlayStation Store zu versehen.

Auf diese Weise sollen sämtliche Verwirrungen rund um Preisangaben im Keim erstickt werden. Warum Sony jedoch gerade jetzt diesen Schritt geht, ist bisher nicht bekannt. Möglicherweise gab es massive Kundenbeschwerden bezüglich dieses Themas.

Ebenfalls interessant: PlayStation Plus - Im Februar mit Helldivers, Persona 4 und mehr

Sony Interactive Entertainment - News: Sony Computer Entertainment wird umbenannt Sony Interactive Entertainment - News: Sony Computer Entertainment wird umbenannt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...