Spider-Man - Reboot: Gerüchte um neuen Bösewicht

Sony Pictures und Marvel arbeiten an einem neuen Spider-Man-Film mit Tom Holland als jungen Comic-Held. Gerüchten nach trifft er auf einen neuen Gegner: Kraven.

von Vera Tidona,
05.08.2015 14:50 Uhr

Sony und Marvel bringen einen neuen Spider-Man-Film ins Kino.Sony und Marvel bringen einen neuen Spider-Man-Film ins Kino.

Nach Sam Raimis erfolgreicher Spider-Man-Trilogie mit Tobey Maguire und Marc Webbs The Amazing Spider-Man-Filme mit Andrew Garfield als jüngere Ausgabe des Peter Parker, arbeitet Sony Pictures nun gemeinsam mit Marvel an einer neuen Verfilmung des populären Comic-Helden.

Unter der Regie von Jon Watts streben die beiden Drehbuchautoren John Francis Daley und Jonathan M. Goldstein (Vacation) eine völlig neue Herangehensweise an die bekannte Geschichte an. Im Mittelpunkt soll ebenfalls ein junger Peter Parker stehen, jedoch ist nicht geplant, noch einmal die Geschichte mit dem Biss der Spinne zu erzählen, bestätigt Goldstein gegenüber Andy Greenwalds Podcast (via ScreenCrush). Denn nachdem Raimi und Webb die Geschichte bereits erzählt haben, wie Peter Parker seine Superkräfte entdeckt und zu Spider-Man wird, will man dieses Kapitel kein drittes Mal aufwärmen.

""Das wird im Vergleich zu allem, was man bislang gesehen hat, eine coole andere Version von Peter Parker sein. Denn nun ist er wirklich ein Junge. Und ich denke, es ist sehr wichtig, dass sich sein Kampf durch die Highschool echt anfühlt und nicht nur nebenbei abgehandelt wird. Das zählt jetzt wirklich", so Daley."

Für die Besetzung des Peter Parker während seiner Highschool-Tage ist bereits der 19-jährige Tom Holland an Bord. Inzwischen wurde bestätigt, dass Holland einen Cameoauftritt im neuen »Captain America«-Film inne hat. Doch nicht nur das: So bekommt man den jungen Helden angeblich in einem ungewöhnlichem Kampf zu Gesicht. Sein Gegner ist dabei noch streng Geheim.

Inzwischen werden erste noch unbestätigte Gerüchte laut, die ein mögliches Auftreten des legendären Widersachers Kraven nahelegen. So soll im neuen Spider-Man die Comicvorlage »Spider-Man: Kravens letzte Jagd« als Vorlage dienen, möchte das US-Magazin Heroic Hollywood aus interen Kreisen erfahren haben. Darin wird Spider-Man während eines Kampfes von Kraven schwer verwundet. Dieser schlüpft selbst in das Spider-Man-Kostüm um Verbrecher zu jagen. Als Spider-Man ihn schließlich stellen kann, wehrt sich dieser nicht, denn er konnte damit beweisen, dass jeder Spider-Man sein kann.

Ob an dem Gerücht etwas dran ist, bleibt abzuwarten. Der neue Spider-Man kommt im Juli 2017 in die Kinos, ein Jahr nach Marvels Captain America 3.

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro - Bilder aus dem Kinofilm ansehen

Spider-Man 2 - Finaler Kino-Trailer 2:34 Spider-Man 2 - Finaler Kino-Trailer


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.