Spider-Man - Darum erscheint das Actionspiel nicht für PC und Xbox One

Der Entwickler Insomniac Games hat jetzt erklärt, warum das Actionspiel Spider-Man exklusiv für die PlayStation 4 erscheint. Demnach liegt die Entscheidung einzig bei Sony.

von Andre Linken,
27.06.2016 10:42 Uhr

Sony hat kein Interesse daran, Spider-Man auf dem PC oder der Xbox One zu veröffentlichen.Sony hat kein Interesse daran, Spider-Man auf dem PC oder der Xbox One zu veröffentlichen.

Bei der diesjährigen E3 hatte Sony unter anderem das Actionspiel Spider-Man angekündigt, das exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen wird. Doch warum bleiben andere Plattformen wie der PC und die Xbox One eigentlich außen vor?

Die Antwort auf diese Frage lieferte jetzt der Entwickler Insomniac Games via Twitter. Demnach stammt die Entscheidung von Sony, die noch immer sämtliche Rechte an den Verfilmungen von Spider-Man besitzen. Da Sony aber nicht an einem Multiplattform-Release interessiert ist, wird das Actionspiel ausschließlich für die PS4 erscheinen.

Das Spiel von Insomniac Games soll übrigens nichts mit dem neuen Spider-Man-Film zu tun haben, der im nächsten Jahr in die Kinos kommen wird. Stattdessen basiert Spider-Man auf einer eigenen Story in einer eigenen Welt.

Passend dazu: Marvel - Große Pläne für neue Superhelden-Spiele

Spider-Man - E3-Ankündigungs-Trailer zum Actionspiel für PS4 Spider-Man - E3-Ankündigungs-Trailer zum Actionspiel für PS4


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...