Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Splinter Cell im Test - Chaos Theory

Der gute Sam kommt langsam in die Jahre - und braucht deshalb eure Hilfe! Schlüpft in die virtuelle Haut des Schleichexperten und sichert den Weltfrieden!

05.04.2005 13:14 Uhr

Solche Stellen sind eine Ausnahme: In Hokkaido durchstreift ihr kurz einen Garten. Komplette Außenlevels gibt es nicht. Screen: XboxSolche Stellen sind eine Ausnahme: In Hokkaido durchstreift ihr kurz einen Garten. Komplette Außenlevels gibt es nicht. Screen: Xbox

Hallo? Leser, bitte kommen! Könnt ihr uns über das Opsat hören? Okay, der Kontakt steht. Die GamePro-Einsatzleitung begrüßt euch zu eurer nächsten Mission: Nehmt den Controller zur Hand und macht euch bereit, denn niemand anders als Sam Fisher braucht eure Hilfe. Wir haben ihn an der Küste von Peru abgesetzt, um einen Mann namens Morgenholt zu befreien. Der Computerexperte wurde von Guerillas entführt, die wichtige Informationen aus ihm herausquetschen wollen. Seine Kenntnisse dürfen nicht in die falschen Hände geraten! Eigentlich ist das Ganze nur ein Routineeinsatz für einen Third Echelon-Agenten, aber wir haben ein Problem: Fisher rührt sich nicht vom Fleck! Könnt ihr Leser es mal mit dem linken Analogstick versuchen? Ah! Er bewegt sich! Eurer Mission steht nun nichts mehr im Wege. Alles weitere erklärt euch wie üblich die Redaktion. GamePro-Einsatzleitung Ende!

Das Pulverfass im fernen Osten

In einigen Levels müssen wichtige Zielpersonen eliminiert werden. Hier erledigt Sam die Sache im Nahkampf. Screen: XboxIn einigen Levels müssen wichtige Zielpersonen eliminiert werden. Hier erledigt Sam die Sache im Nahkampf. Screen: Xbox

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Wir haben den Beginn dieses Tests der Einsatzleitung überlassen, um euch nicht die Spannung zu verderben, indem wir zu viel über die Story von Splinter Cell: Chaos Theory verraten. Der gute Sam weiß zu Beginn eines seiner Abenteuer nämlich auch nie, was genau ihn letztlich erwartet. Nur so viel: Das Ganze ist natürlich kein Routineeinsatz, denn Morgenholts Kenntnisse geraten tatsächlich in die falschen Hände. Sam nimmt die Spur auf und kommt den Drahtziehern einer groß angelegten Verschwörung auf die Schliche. Die Fährte führt ihn dabei nicht nur in die amerikanische Heimat, sondern auch nach Südkorea und Japan. Im fernen Osten droht nämlich ein Krieg auszubrechen...

1 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.