Star Wars: Battlefront - Bald mit Need for Speed bei EA Access?

Electronic Arts wirbt in einem Promo-Bild für Star Wars: Battlefront und Need for Speed als Inhalte des Abo-Dienstes EA Access. Auch NBA Live 16 könnte bald für Abonnenten des Dienstes auf der Xbox One ohne weitere Zusatzkosten spielbar sein.

von Tobias Ritter,
23.05.2016 08:30 Uhr

Star Wars: Battlefront, NBA Live 16 und Need for Speed könnten bald in den Vault von EA Access aufgenommen werden.Star Wars: Battlefront, NBA Live 16 und Need for Speed könnten bald in den Vault von EA Access aufgenommen werden.

In einer neuen Werbung für den Abo-Dienst EA Access deutet Electronic Arts an, dass Star Wars: Battlefront demnächst in den sogenannten Vault aufgenommen wird. Zur Erklärung: Darin sind »ältere« Spiele aus dem Portfolio des Publisher hinterlegt, auf die Abonnenten ohne weitere Zusatzkosten zugreifen dürfen.

Ebenfalls auf dem Promo-Bild zu sehen: Need for Speed und NBA Live 16. Gut möglich also, dass schon bald einige weitere Spiele in das Angebot an Kostenlos-Titeln für EA-Access-Abonnenten aufgenommen werden.

Weitere Details gibt es möglicherweise auf der E3 2016. Die Videospielmesse findet vom 14. bis zum 16. Juni in Los Angeles statt.

Origin Access vs. EA Access - Wir vergleichen EAs Spiele-Service auf Xbox One und PC Origin Access vs. EA Access - Wir vergleichen EAs Spiele-Service auf Xbox One und PC

Alle 104 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...