Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith im Test

Flankierend zum schon erfolgten Filmstart schlägt das LucasArts-Imperium auch auf der Konsole zu. Wie viel Macht kann Star Wars Episode III auf dem Bildschirm freisetzen?

von Florian Brich,
24.08.2006 13:26 Uhr

Das Spiel wurde zwar schon knapp zwei Wochen vor dem globalen Kinostart der Episode III veröffentlicht, erreichte uns aber auch erst zu diesem Zeitpunkt zum Test. Der Aktualitätsbonus, den der Titel für diesen Zeitraum durch die Filmszenen verbuchen konnte, ist mittlerweile aufgehoben. Die geschickt gewählten Ausschnitte helfen aber nach wie vor, die einzelnen Spielstufen gut zu verklammern. So haben die Entwickler auch sichergestellt, dass Star Wars Episode III: Die Rache der Sith hervorragend an die Atmosphäre der Filmvorlage anknüpft. Ob Fahrstuhlhatz, Weltraumschlacht oder Klonkrieger-Attacke: Erst läuft ein Filmteil, dann wird kaum merklich in die Spielgrafik umgeblendet, und ihr dürft euch je nach Abschnitt mit Anakin oder Obi-Wan ins Abenteuer stürzen.

Anakin-Wan-Kenobi?

Euer Einsatz beginnt auf dem Flugdeck des Droidenkreuzers, auf dem ihr den Kanzler aus der Gefangenschaft von Graf Dooku und seinen Roboter-Spießgesellen befreien müsst. Aus der Seitenansicht steuert ihr immer eine Figur aus dem »Jedi-Dream-Team«. Wenn beide Helden gemeinsam in Aktion sind, führt der Computer euren Gefährten. Oft werden Anakin und Obi-Wan aber auch getrennt, und dann schwingt ihr euer Lichtschwert allein gegen Kampfroboter, Droiden oder Automatikgeschütze. In späteren Level stürmt ihr mit Obi-Wan das Separatistenversteck auf Utapau und rechnet mit General Grievous ab. Sobald Anakin sich für die dunkle Seite der Macht entschieden hat, dürft ihr mit ihm den JediTempel verwüsten und eure ehemaligen Verbündeten auf dem Feuerplaneten überfallen. Dort kommt es dann auch zum großen Showdown zwischen Meister und Schüler. Diesen dürft ihr übrigens auch mit Anakin bestreiten und so ein optionales Ende genießen.

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.