Star Wars: Republic Commando - Entwickler-Let's-Play zehn Jahre nach Veröffentlichung

Der Programmierer Brett Douville macht derzeit eine Videoreihe zum Shooter Star Wars: Republic Commando. Dabei gibt der Entwickler einen persönlichen Einblick in sein letztes Spiel, das er für LucasArts entwickelt hat.

von Stefan Köhler,
15.05.2015 18:27 Uhr

Star Wars: Republic Commando wird derzeit in einem speziellen Let's Play neu aufgelegt: Vom Programmierer Brett Douville selbst, der einige Anektdoten zu berichten hat.Star Wars: Republic Commando wird derzeit in einem speziellen Let's Play neu aufgelegt: Vom Programmierer Brett Douville selbst, der einige Anektdoten zu berichten hat.

Der Shooter Star Wars: Republic Commando kehrt zurück - zumindest als ungewöhnliches Let's Play. Denn der Programmierer Brett Douville hat sich mit seinem letzten Projekt für LucasArts noch einmal auseinandergesetzt und eine Video-Serie mit Entwickler-Kommentar gestartet. Darin erzählt der Entwickler Anekdoten zum Spiel und der Entwicklung und geht auch zu Details wie Farbkomposition und Story-Schreibung in der First-Person-Narrative ein.

Das erste Video findet sich unterhalb der News und dauert 85 Minuten, weitere Teile sollen im Wochentakt erscheinen und auch Live auf Twitch zu sehen sein. Da die Resonanz auf die Videoserie besser als vermutet ausfiel, verspricht Douville für zukünftige Episoden besser vorbereitet zu sein.

Douville war beim Projekt Republic Commando als Lead Programmer für das Spiel verantwortlich. Bevor seiner Zeit als Indie-Entwickler war er für LucasArts und Bethesda an Spielen wie X-Wing Alliance und Skyrim beteiligt.

Star Wars: Republic Commando ist ein First-Person-Shooter aus dem Jahr 2005, der das Squad-Spielprinzip von Brothers in Arms nachahmt. Statt Jedis gibt es im Verlaufe der Kampagne nur unser vierköpfiges Elite-Squad, das wir von ihrer Geburt an (wortwörtlich) begleiten. Die Story war auf eine Trilogie ausgelegt, die beiden Nachfolger sind jedoch nicht erschienen.

Alle 76 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...