Stardew Valley - PS4 & Xbox One-Version des geistigen Harvest Moon-Nachfolgers kommt im Dezember

Endlich erscheint der Indie-Hit Stardew Valley im Dezember auf der PS4 und Xbox One, während Wii U-Besitzer leider leer ausgehen.

von Marylin Marx,
30.11.2016 11:20 Uhr

Stardew Valley kommt endlich auch für Konsolen.Stardew Valley kommt endlich auch für Konsolen.

Für die Konsolenversionen von Stardew Valley, die im Sommer angekündigt wurden, gibt es endlich einen konkreten Release-Termin. Der Entwickler ConcernedApe meldet, dass wir am 13. Dezember mit einer PS4- und am 14. Dezember mit einer Xbox One-Version rechnen können. Schlechte Neuigkeiten gibt es aber für alle Wii U-Besitzer. Wie IGN berichtet, will der Entwickler seinen Fokus auf die Nintendo Switch verlagern.

"Nachdem wir uns die Wii U und die momentane Gaming-Landschaft angesehen haben, entschieden wir uns schlussendlich dafür, uns auf eine Version für die Nintendo Switch zu konzentrieren. Ich freue mich schon auf die Switch und glaube, dass ihre einzigartigen Möglichkeiten Stardew Valley einige Türen öffnen könnten."

Stardew Valley ist ein Indie-Spiel, das euch im Harvest Moon-Stil eine Farm bewirtschaften und aufbauen lässt. Innerhalb des Spielverlaufs könnt ihr euch mit den im nahe gelegenen Dorf ansässigen Bewohnern anfreunden, eure große Liebe heiraten und Kinder kriegen/adoptieren. Die Farming-Sim erschien am 26. Februar auf Steam und konnte sich alleine in den ersten zwei Monaten über eine Millionen Mal verkaufen. Für die Zukunft ist unter anderem auch ein Koop-Modus geplant.

Freut ihr euch auf die Konsolen-Version von Stardew Valley?

Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...