State of Decay - Trailer zeigen Stealth-Gameplay und Bau-Funktion

Die Entwickler von Undead Labs haben zwei Gameplay-Videos veröffentlicht, in denen sie zeigen, wie man in dem Open-World-Spiel Zombies umschleicht und sein eigenes Gemüse anbaut.

von Tony Strobach,
07.11.2012 17:00 Uhr

In State of Decay können Spieler in Stützpunkten Gärten errichten um sich mit Nahrung zu versorgen.In State of Decay können Spieler in Stützpunkten Gärten errichten um sich mit Nahrung zu versorgen.

Die Entwickler von Zombie Labs haben zwei neue Spiel-Elemente ihres Zombie-Actionspiels State of Decay vorgestellt. In zwei Gameplay-Trailern aus der Alpha-Version wird gezeigt, wie man Zombies umgehen oder ablenken und Stützpunkte ausbauen kann.

Ähnlich wie in DayZ oder Splinter Cell , kann man in State of Decay Untote mit Hilfe spezieller Gegenstände ablenken. Im Video wird exemplarisch ein Feuerwerkskörper eingesetzt. Die Zombies untersuchen den entstandenen Lärm – der Spieler kann unbehelligt in ein Haus schleichen und es nach Ausrüstung durchsuchen.

Das zweite Video zeigt die Erweiterung von Basen. Der Spieler hat verschiedene Auswahlmöglichkeiten, etwa das Errichten eines Medizin-Zelts oder eines Trainings-Bereiches. Die neuen Gebäude bringen der Basis dann weitere Vorteile, wie verbesserte Erholung von Krankheiten, oder eine Möglichkeit seine Nahkampf-Skills auszubauen. Als Beispiel wird der Bau eines Gartens gewählt, in dem dann Nahrungsmittel angebaut werden können.

Gameplay-Trailer zur Baufunktion 0:59 Gameplay-Trailer zur Baufunktion

Gameplay-Trailer zu Stealth-Elementen 1:27 Gameplay-Trailer zu Stealth-Elementen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.