Sunset Overdrive - Actionspiel verwendet Cloud ist aber nicht immer online

Das Actionspiel Sunset Overdrive von Insomniac Games wird die Cloud-Funktion der Xbox One verwenden. Allerdings ist hierfür keine permanente Onlineverbindung nötig.

von Andre Linken,
04.07.2013 14:51 Uhr

Sunset Overdrive nutzt Cloud-Funktionen der Xbox One.Sunset Overdrive nutzt Cloud-Funktionen der Xbox One.

Das Actionspiel Sunset Overdrive wird einige der Cloud-Funktionen von der Xbox One verwenden. Allerdings ist zumindest für den Singleplayer-Part keine permanente Onlineverbindung nötig.

Dies gab jetzt Ted Price von dem zuständigen Entwicklerstudio Insomniac Games in einem Interview mit dem Magazin GameInformer bekannt. Allerdings werde es für die Spieler einige Vorteile haben, die Cloud-Funktionen zu verwenden.

»Es ist unsere Absicht, dass ihr den Singleplayer-Part ohne Onlineverbindung spielen könnt. Allerdings wird das Spiel mit Inhalten aktualisiert, von denen wir denken, dass alle Spieler sie haben wollen. Auf diese Inhalte hat man ohne Onlineverbindung keinen Zugriff. (...)

Das Hardcore-Datensammeln, die Zusammenhänge und die Übersetzungen die wir machen wollen, sind sehr schwierig und verlange sehr viel Rechenkraft. Und dies ist einer der Aspekte von der Cloud, der uns sehr attraktiv erscheint.«

Einen konkreten Release-Termin für Sunset Overdrive nannte Ted Price im Rahmen dieses Interviews allerdings nicht. Die Veröffentlichung soll aller Wahrscheinlichkeit irgendwann im Verlauf des nächsten Jahres erfolgen.

Sunset Overdrive - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.