Supergirl - Red Tornado in neuer US-Serie mit Melissa Benoist dabei

Supergirl bekommt es in der neuen US-Serie mit dem Böswicht Red Tornado zu tun. Die Rolle seines Erfinders T.O. Morrow übernimmt nun Iddo Goldberg.

von Vera Tidona,
02.09.2015 15:35 Uhr

Der Bösewicht Red Tornado hält Einzug in die neue US-Serie Supergirl.Der Bösewicht Red Tornado hält Einzug in die neue US-Serie Supergirl.

Der US-Sender CBS entwickelt derzeit die neue Fernsehserie Supergirl mit Melissa Benoist aus dem Hause DC Comics. Nun soll auch die Figur des Red Tornados Einzug in die Serie erhalten. In der Rolle seines Erfindes T.O. Morrow ist Iddo Goldberg (Salem, Mob City) vorgesehen.

Red Tornado wird von dem Wissenschaftler T.O. Morrow als fortschrittlichster Android der Welt für die US-Armee als ultimative Superwaffe entwickelt. Da er schon bald ein eigenes Bewusstsein entwickelt, wird er schließlich zur Gefahr.

Die neue Serie Supergirl handelt von der jungen Kara Zor-El (Melissa Benoist), die in letzter Minute der Zerstörung ihres Heimatplaneten Kryptons entkommen konnte. Ähnlich wie ihr berühmter Cousin Superman, kann sie sich eine Weile unbehelligt mit ihren Superkräften auf der Erde verstecken. Doch dann entscheidet sie sich, ihre Kräfte zu nutzen und wird zur Heldin.

Zur Besetzung gehört neben Melissa Benoist als Kara Zor-El aka Supergirl, Mehcad Brooks als James Olsen, Laura Benanti als Alura Zor-El, Calista Flockhart als Cat Grant, Chyler Leigh als Alexandra Danvers, Jeremy Jordan als Winslow Schott, Jenna Dewan Tatum als Lucy Lane (Schwester von Lois Lane), David Harewood als Hank Henshaw, Peter Facinelli als Maxwell Lord sowie Dean Cain und Helen Slater dazu.

In den USA geht Supergirl am 26. Oktober 2015 auf CBS an den Start. Wann die Serie auch nach Deutschland kommt, steht noch aus. Der Serien-Trailer zu Supergirl liefert schon jetzt einen ersten Einblick.

Supergirl - Trailer zur neuen TV-Serie mit Melissa Benoist 1:01 Supergirl - Trailer zur neuen TV-Serie mit Melissa Benoist


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.