Mafia 3 - Setting: New Orleans? Publisher castet für Mafia-Rollen

Take-Two veranstaltet derzeit ein Casting für ein noch unbekanntes Spiel. Die Beschreibung der Charaktere könnten als Hinweis auf Mafia 3 interpretiert werden.

von Andre Linken,
12.03.2014 09:56 Uhr

Take-Two hat ein Casting für ein noch unbekanntes Spiel veranstaltet. Dabei könnte es sich um Mafia 3 handeln.Take-Two hat ein Casting für ein noch unbekanntes Spiel veranstaltet. Dabei könnte es sich um Mafia 3 handeln.

Nach mehreren Monaten der Funkstille kommt die Gerüchteküche rund um das Actionspiel Mafia 3 jetzt wieder in die Gänge.

Auslöser für die jüngsten Spekulationen ist ein Casting, das der Publisher Take-Two Interactive vor kurzem für ein noch unbekanntes Videospiel durchgeführt hat. Die gesuchten Schauspieler sollen dann für Motion-Capturing-Aufnahmen zur Verfügung stehen.

In einem mittlerweile veröffentlichten Dokument sind die detaillierten Beschreibungen von drei Charakteren zu finden. Die Besetzungen für zwei dieser Figuren - Tony und Mickey - sollten über einen italienischen Akzent verfügen. Sämtliche Charaktere stammen aus dem Süden der USA (Louisiana) und haben einen mehr oder weniger kriminellen Hintergrund. So handelt es sich bei Mickey beispielsweise um einen jungen Straßengangster, während Tony sein Geld mit Sportwetten verdient. Alle haben gemeinsam, dass sie keinesfalls vor Gewalt zurückschrecken. Das alles würde sehr gut zu einem Spiel wie Mafia 3 passen.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Take-Two zu diesem Thema gibt es noch nicht. Die letzten Gerüchte rund um Mafia 3 gab es im August 2012. Damals berichteten wir darüber, dass die dritte Episode der Actionspiel-Serie gerüchteweise wohl erst für die NextGen-Konsolen (PlayStation 4 und Xbox One) erscheinen wird. Die offizielle Ankündigung von Mafia 3 steht jedenfalls noch aus.

» Den Test von Mafia 2 auf GamePro.de lesen

Test-Video von Mafia 2 Test-Video von Mafia 2

Alle 358 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...