Terraria - Release-Termin der Konsolenversion verschoben

Der Entwickler 505 Games gibt bekannt, dass die Konsolenversion des Sandbox-Spiels Terraria nicht mehr im Februar erscheinen wird. Der Release wurde auf den März 2013 verschoben.

von Andre Linken,
13.02.2013 13:14 Uhr

Der Release von Terraria für Konsolen wurde verschoben.Der Release von Terraria für Konsolen wurde verschoben.

Ursprünglich war der Release des Sandbox-Spiels Terraria für die PlayStation 3 und die Xbox 360 noch für das Ende dieses Monats geplant. Doch daraus wird nun definitiv nichts mehr.

Wie der zuständige Publisher 505 Games jetzt gegenüber dem englischsprachigen Magazin Joystiq verkündet hat, sollen beide Versionen im März dieses Jahres erscheinen. Ein neuer konkreter Release-Termin liegt bisher ebenso wenig vor wie eine Begründung zu dieser Verschiebung.

Terraria wird auf den Konsolen unter anderem eine Weltkarte bieten, mit deren Hifle ihr euch zu jedem beliebigen Zeitpunkt die gesamte Umgebung genauer ansehen könnt. Außerdem wird es neben neuen Gegner, Waffen, Begleitern und Rüstungen auch einen komplett neuen Endboss geben. Wer nicht gerne alleine durch die Welt von Terraria laufen will, darf sich über den Multiplayer-Modus freuen. Lokal können bis zu vier Spieler gleichzeitig agieren - einem Splitscreen-Modus sei dank. Online dürfen bis zu acht Teilnehmer gleichzeitig ran.

Terraria - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.