Tetris - Kinofilm über den Spielentwickler Alexey Pajitnov geplant

Das beliebte Videospiel Tetris kommt ins Kino. Dabei steht vor allem sein russischer Erfinder Alexei Paschitnow und die Entstehungsgeschichte des Kultspiels im Mittelpunkt.

von Vera Tidona,
19.11.2015 13:40 Uhr

Regisseur Brett Ratner möchte die Entstehungsgeschichte des beliebten Videospiels Tetris verfilmen.Regisseur Brett Ratner möchte die Entstehungsgeschichte des beliebten Videospiels Tetris verfilmen.

Das beliebte Videospiel Tetris eroberte in den 1980er Jahren den heimischen Computer und genießt bis heute Kultstatus. Nun möchte Regisseur und Produzent Brett Ratner (Rush Hour) einen Kinofilm über den Erfinder des Computerspiels, den russischen Programmierer Alexei Paschitnow, drehen.

Mehr dazu:Tetris-Film als Science-Fiction-Blockbuster geplant

Laut einem Bericht des US-Magazins Tracking Board steht die Karriere von Pajitnov und die Entstehung des Spiels im Mittelpunkt der Handlung. Dabei möchte Ratner den Film ähnlich wie David Finchers Facebook-Film »The Social Network« gestalten. Für Pajitnov war es sein erstes Spiel, das er im Jahr 1984 nach einem Puzzlespiel namens Pentomino entwickelte und das inzwischen über 100 Millionen Mal verkauft wurde. Der Film möchte aber auch einige Kontroversen aufzeigen, wie etwa ein Gerichtsverfahren um die Veröffentlichungsrechte von Tetris.

Wann der Film in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt. Doch das wird wohl nicht der einzige Tetris-Film bleiben. Vor einiger Zeit kündigte bereits die Produktionsfirma Threshold Entertainment eine Film-Adaption an. Dabei soll der Tetris-Kinofilm ein Science-Fiction-Blockbuster »epischer Größe« werden. Bis jetzt gibt es keine neuen Informationen darüber, ob es bei der Produktion bleibt und wann sie ins Kino kommt.

Tetris Ultimate - Gameplay-Trailer zur Next-Gen-Auflage 0:58 Tetris Ultimate - Gameplay-Trailer zur Next-Gen-Auflage


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.