The Beatles: Rock Band - Infos zum Bundle - Limited Edition enthält Bass, Drums und "Überraschung"

Electronic Arts zeigt Packung von The Beatles: Rock Band und verrät einiges zum Inhalt der Limited Edition

von Daniel Feith,
15.04.2009 10:59 Uhr

Beim Spielehändler GameStop lässt sich ab sofort das "Special Edition Bundle" von Harmonix kommendem Beatles-Spiel The Beatles: Rock Band vorbestellen. Entsprechend der Ankündigung vor einigen Wochen wird das Bundle eine Reihe limitierter Instrumente enthalten.

Beatles-Fans dürfen sich auf ein Replik von Paul McCartneys Höfner-Bass freuen. Außerdem im Paket: Ein "von den Beatles inspiriertes" und mit original "Ludwig"-Logo versehenes Rock Band-Schlagzeug mit Perlmutt-Lackierung, Metall-Pedal und "Retro"-Fellnachbildungen. Das Drumset dürfte daher äußerlich eher dem originalen Rock-Band-Set ähneln als Ringo Starrs Schießbude, die ihr auf dem Bild rechts seht.

Nicht im Paket enthalten sind offenbar neue Rock-Band-Gitarren. Lennon- und Harrison-Fans müssen wohl auf Nachbauten der Rickenbacker- und Gretsch-Gitarren verzichten. Unklar ist, ob Electronic Arts nicht die Rechte an den Repliken erhalten hat oder die Gitarren später nachliefern will.

Neben Bass und Drums findet sich im Special Edition Bundle ein Mikrofon samt Ständer und "zusätzlicher Bonusinhalt". Wie der aussehen soll, ist nicht bekannt.

Wie die Packung von The Beatles: Rock Band aussehen wird, seht ihr neben dieser News. Haltet also nach der hübschen schwarz-weißen Schachtel Ausschau, wenn The Beatles: Rock Band am 9. September für Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo Wii erscheint.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...