The Crew - »Wild Run« bringt neue Grafik, aber nicht für Xbox 360

Der erste große Content-DLC »Wild Run« für das Open-World-Rennspiel The Crew bringt im November neben neuen Fahrzeugklassen auch grafische Verbesserungen. Für die Xbox 360 erscheint das Addon nicht mehr.

von Christian Fritz Schneider,
06.08.2015 16:07 Uhr

The Crew: Wild Run bringt nicht nur neue Fahrzeugklassen, wie die Motorräder.The Crew: Wild Run bringt nicht nur neue Fahrzeugklassen, wie die Motorräder.

Gute, und schlechte Nachrichten für Fans des Rennspiels The Crew. Die guten zuerst: Die erste große Download-Erweiterung »Wild Run« bringt am 17. November neben neuen Fahrzeugklassen wie Motorrädern und Monster-Trucks auch grafische Verbesserungen. So wird ein dynamisches Wettersystem eingebaut, erste Szenen vom Regen sind bereits im Gamescom-Trailer zu Wild Run zu sehen. Außerdem überarbeitet der Entwickler Ivory Tower einer verbesserten Tiefenunschärfe.

Passend dazu: Das Hauptspiel The Crew im Test

Die schlechte Nachricht: Der Wild-Run-DLC wird nicht mehr für die Xbox-360-Version von The Crew veröffentlicht. Das Addon erscheint also nur für PS4, Xbox One und PC. Auf der Playstation 3 wurde The Crew nie veröffentlicht.

The Crew - Features der Erweiterung »Wild Run« im Trailer The Crew - Features der Erweiterung »Wild Run« im Trailer

Alle 12 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...