The Division - Das stinkt: Hunde machen Ingame-Häufchen

Im Online-Shooter The Division gibt es viele Details. Dazu zählt auch die Tatsache, dass die Hunde im Spiel kleine Häufchen machen und diese sogar vergraben. Das beweist ein neu veröffentlichtes Video.

von Andre Linken,
18.01.2016 12:34 Uhr

Schon seit der Veröffentlichung des ersten Gameplay-Videos von The Division ist bekannt, dass die Entwickler einen großen Wert auf kleine Details liegen. Das geht sogar so weit, dass die Hunde im Spiel kleine Häufchen machen.

Ja, Sie haben richtig gelesen: Die Vierbeiner ziehen nicht nur herrenlos durch die Straßen von Manhattan, sondern verrichten dort auch ihre Notdurft. Kaum haben sie ihr Geschäft erledigt, verbuddeln die Hunde ihre stinkenden Hinterlassenschaften fein säuberlich im Schnee. Ob es hierfür wohl spezielle Motion-Capturing-Aufnahmen gab?

Das alles ist jetzt jedenfalls in einem just veröffentlichten Video des Magazins GamesRadar zu sehen. Die Szenen stammen dabei aus einer relativ aktuellen Version von The Divsion. Das Video finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Übrigens sind tierische Exkremente in Computerspielen keine neue Erfindung von Massive Entertainment. So ist es beispielsweise in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain möglich, dem Pferd D-Horde einen Befehl zu geben, um seine dampfenden Äpfel auf die Straße fallen zu lassen.

Ebenfalls interessant:The Division - Stadtteil Brooklyn beim Launch doch nicht im Spiel

The Division FAQ - Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Ubisoft-Shooter The Division FAQ - Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Ubisoft-Shooter

Alle 95 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...