The Division - So lässt sich die Framrate auf den Konsolen verbessern

Auch bei den Konsolenversionen von The Division lässt sich die Grafik einstellen. Dem Entwickler zufolge soll man dadurch auch die Framrate verbessern können.

von Elena Schulz,
07.02.2016 14:07 Uhr

Die Framrate von The Division soll sich über verschiedene Grafikeinstellungen verbessern lassen. Die Framrate von The Division soll sich über verschiedene Grafikeinstellungen verbessern lassen.

Wir wissen bereits aus der Closed-Beta, dass es auch auf der Konsole einige Grafikeinstellungen für den Online-Shooter The Division gibt. So kann man das Spiel aber nicht nur hübscher machen, sondern auch die Framrate verbessern.

Das erklärte Massive Entertainment auf einem Event in New York (via Gamespot). Auch auf der PS4 und der Xbox One soll man verschiedene Lichteffekte deaktivieren können, um die Framrate hochzuschrauben.

"»Es ist großartig, dass wir Spielern die Möglichkeit geben können verschiedene Lichteffekte zu deaktivieren, um die Framrate auf den Konsolen zu verbessern. Ich kenne aus dem Kopf kein anderes Spiel, das das ermöglicht. Wenn Spielern also die Framrate wichtiger als die Grafik ist, können sie das Spiel anpassen.«"

Ein nicht zu unterschätzendes Feature in einem Multiplayertitel. Hier kommt es schließlich oft darauf an, schnell zu sein. Im Gegenzug lässt sich die Optik aber auch mit Funktionen wie Chromatic Aberration und Sharpen Image Settings deutlich aufhübschen - etwas, das sonst meistens den PC-Spielern vorbehalten bleibt.

Auch interessant: The Division - So groß ist die Map im Vergleich zu Fallout 4 und GTA 5

Die PC-Version von The Division hat zumindest in der Beta umfassende Grafikeinstellungen geboten. Spieler konnten sogar entscheiden, ob der Flug der Schneeflocken korrekt berechnet werden soll.

The Division - Gameplay-Video zu den Fertigkeiten The Division - Gameplay-Video zu den Fertigkeiten

Alle 95 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...