The Division - Map, Missionsdetails und Belohnungen aus der Open-Beta geleakt

Einige Tage vor dem Start der Open-Beta von The Division sind sowohl Screenshots der erweiterten Maps sowie Details zur neuen Mission aufgetaucht. Zudem gibt es Informationen zu den damit verknüpften Belohnungen.

von Andre Linken,
16.02.2016 07:59 Uhr

Dieser geleakte Screenshot zeigt die erweiterte Map aus der Open-Beta von The Division.Dieser geleakte Screenshot zeigt die erweiterte Map aus der Open-Beta von The Division.

Am 19. Februar 2016 (18. Februar auf der Xbox One) beginnt die Open-Beta des Online-Shooters The Division. Zu der sind jetzt einige neue Details aufgetaucht.

Dass es im offenen Beta-Test unter anderem eine neue Hauptmission geben wird, ist zwar bereits seit einiger Zeit bekannt. Allerdings gibt es dazu jetzt konkretere Informationen. Laut einiger geleakter Screenshots wird es die Aufgabe des Spielers sein, dem vermissten Ingenieur Paul Rhodes dabei zu helfen, die Generatoren in einer unterirdischen Leichenhalle zu reparieren. Danach müssen sie den Mann in die eigene Basis schaffen, woraufhin Rhodes den Technikflügel öffnen wird.

Wer diese Mission erfolgreich abschließt, erhält als Belohnung sowohl 800 Rohstoffe für den Technikflügel als auch 470 Credits - sowie einige nicht näher bekannte Gegenstände. Einen der geleakten Screenshots findet ihr oberhalb dieser Meldung.

Passend dazu:The Division - Termin für Open-Beta: Um diese Uhrzeit geht es los

Eine offizielle Bestätigung der Informationen durch Ubisoft steht bisher zwar noch aus. Allerdings decken sie sich mit den bereits bekannten Details, so dass sie wohl der Wahrheit entsprechen dürften.

The Division - »Enemy Factions«-Trailer zeigt Fraktionen The Division - »Enemy Factions«-Trailer zeigt Fraktionen

Alle 95 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...