The Division - Große Probleme sorgten auf der Xbox One für Unmut

In den vergangenen Stunden hatten zahlreiche Spieler große Probleme mit der Xbox-One-Version von The Division. Unter anderem war das Einloggen nicht mehr möglich. Mittlerweile hat sich die Lage jedoch wieder beruhigt.

von Andre Linken,
30.03.2016 09:31 Uhr

Die Xbox-One-Version von The Division hatte mit einigen Problemen zu kämpfen.Die Xbox-One-Version von The Division hatte mit einigen Problemen zu kämpfen.

Die vergangenen Stunden waren für Spieler der Xbox-One-Version von The Division alles andere als angenehm.

Wie unter anderem bei Reddit.com zu lesen ist, gab es gestern und heute Nacht teilweise große Probleme. Einige Spieler berichteten davon, dass es ihnen zwar möglich war, ins Spiel einzuloggen, konnten aber das virtuelle Manhatten nicht betreten oder keine Verbindung zu anderen Spielern aufbauen. Andere Benutzer klagten sogar darüber, dass sie sich überhaupt nicht in The Division einloggen konnten.

Die Probleme tauchten kurz nach den wöchentlichen Wartungsarbeiten auf, eine offizielle Stellungnahme seitens Ubisoft steht bisher noch immer aus. Zwar sind die Probleme mittlerweile wieder beseitigt. Doc es ist derzeit ungeklärt, ob es sich dabei um einen allgemeinen oder einen Xbox-spezifischen Fehler gehandelt hat. Auf der PlayStation 4 lief der Online-Shooter im besagten Zeitraum zumindest weitgehend reibungslos.

Ebenfalls interessant: The Division - Streifzug durch die Dark Zone: Spieler nimmt es mit 20 Agenten auf

The Division - Test-Video zum MMO-Shooter The Division - Test-Video zum MMO-Shooter

Alle 95 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...