The Division - Spielorte mit echter Manhattan-Karte im Vergleich

Wer sich schon immer gefragt hat, wie realistisch das Manhattan des Spiels The Division ist, findet jetzt auf einer Google Map Antwort. Ein Reddit-User hat die Spielorte auf einer interaktiven Karte eingezeichnet und abgeglichen.

von Manuel Fritsch,
30.03.2016 17:40 Uhr

Locations aus The Division visualisiert in einer Google MapLocations aus The Division visualisiert in einer Google Map

In Streifzügen durch das Manhattan der Spielwelt von The Division stellen sich viele Spieler die Frage, wie nah die virtuellen Häuserschluchten an der Realität sind. Auf Reddit hat der User Feanauro diese Frage nun beantwortet und alle Missionspunkte, Safehäuser und die Umrisse der Darkzone auf einer interaktiven Google Map eingezeichnet.

Auch interessant: The Division - Streifzug durch die Dark Zone: Spieler nimmt es mit 20 Agenten auf

Er merkt an, dass das Spiel natürlich eine simplifizierte Version von New York City nutzt und manche Straßen nicht in echt existieren. Auch sind manche Erkennungszeichen in der Dark Zone »unnormal«, was die Proportionen betreffen würde. Dementsprechend ist die Einzeichnung auf der Karte der Darkzone nur »ungefähr« zu verstehen.

The Division - Story-Video aus Fan-Artworks: Der Fall von Kanada The Division - Story-Video aus Fan-Artworks: Der Fall von Kanada

Alle 7 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...