The Elder Scrolls 5: Skyrim - Probleme mit dem Hearthfire-DLC

Kurz nach Erscheinen des Häuslebauer-DLCs für die Xbox 360 beklagen sich die Spieler über ein plötzlich auftretendes Sprachwirrwarr.

von Tony Strobach,
06.09.2012 18:00 Uhr

Die Installation von Hearthfire sorgte bei vielen Nutzern für ein Sprachgewirr.Die Installation von Hearthfire sorgte bei vielen Nutzern für ein Sprachgewirr.

Viele Käufer des seit Kurzem für Xbox 360 erhältlichen Hearthfire-DLC zu The Elder Scrolls 5: Skyrim sind irritiert über die Sprachausgabe des Zusatzpakets. Den Spielern tönten mal deutsche, mal englische Sätze entgegen - manchmal auch beide vermischt.

Das ist allerdings kein Bug. Viele Spieler erwarben irrtümlich die englische Version des Hearthfire-DLC. Wer diese dann mit einer deutschen Version von Skyrim benutzt, erhält das eingangs beschriebene Sprachgewirr.

An dem Irrtum war Microsoft zum Teil selbst schuld. Den Hearthfire-DLC gibt es nämlich durchaus auch mit deutscher Sprachausgabe. Auf dem deutschen Xbox-Live-Marktplatz wurde aber nur die englische Version beworben. Die deutsche Version fand man erst nach einigem Suchen.

Dies sah Microsoft inzwischen ein und erstattete bereits einigen Kunden den Kaufpreis in Höhe von 400 Microsoft-Points. Die Firma bittet alle weiteren betroffenen Kunden darum, sich telefonisch an den Xbox-Support zu wenden.

Skyrim: Hearthfire - Trailer ansehen Skyrim: Hearthfire - Trailer ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...