The Elder Scrolls Online - Konsolen-Release vor 2015 nicht sicher

The Elder Scrolls Online erscheint bereits später als geplant für die Xbox One und die PlayStation 4. Und wie es aussieht, könnte sich die Veröffentlichung der Konsolen-Version sogar noch weiter hinauszögern.

von Onlinewelten Redaktion ,
22.05.2014 15:55 Uhr

The Elder Scrolls Online wurde für die PlayStation 4 und die Xbox One gerade erst um rund sechs Monate verschoben. Ein Release im Jahr 2014 ist aber dennoch nicht gesichert.The Elder Scrolls Online wurde für die PlayStation 4 und die Xbox One gerade erst um rund sechs Monate verschoben. Ein Release im Jahr 2014 ist aber dennoch nicht gesichert.

Vor zwei Wochen gab Bethesda als zuständiger Publisher des Online-Rollenspiels bekannt, dass die Xbo-One- und PS4-Version von The Elder Scrolls Online nicht mehr wie geplant im Juni 2014 erscheinen, sondern sich stattdessen um voraussichtlich ein halbes Jahr verschieben wird.

»Es ist uns dabei klar geworden, dass wir unseren angestrebten Veröffentlichungstermin der Konsolenversionen im Juni nicht werden einhalten können. Auch wenn wir große Fortschritte gemacht haben, werden wir trotzdem noch ungefähr sechs Monate benötigen, um unseren Fans das Erlebnis bieten zu können, das sie erwarten und verdienen«, hieß es im Rahmen der offiziellen Verschiebung.

Allem Anschein nach besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Konsolen-Version von The Elder Scrolls Online noch länger auf sich warten lässt als nun zuletzt angekommen - und erst 2015 veröffentlicht wird. Offiziell scheint dahingehend zwar noch nichts zu sein, allerdings möchte der verantwortliche Creative-Director Paul Sage einen Konsolen-Release im Jahr 2014 nicht wohl auch nicht definitiv bestätigen:

»Ich kann versichern, dass wir rund um die Uhr arbeiten, um das zu schaffen. Aber ich kann hier nichts bestätigen. Es wäre dumm, das zu machen, aber wir arbeiten mit diesem Ziel im Hinterkopf.«

Alle 97 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...