The Last Guardian - Insider: Neuvorstellung auf der E3 geplant

Einem angeblichen Insider zufolge plant Sony, »The Last Guardian« auf der E3 2015 neu vorzustellen. Nach der bewegten Entwicklungsgeschichte und mehrmaligen Gerüchten um eine Einstellung des Titels, dürfen Fans nun wieder hoffen.

von Matthias Holtmann,
19.05.2015 17:43 Uhr

The Last Guardian wird in diesem Jahr angeblich auf der E3 erneut vorgestellt.The Last Guardian wird in diesem Jahr angeblich auf der E3 erneut vorgestellt.

Die Entwicklungs-Odyssee rund um The Last Guardian von Team ICO könnte noch zu einem guten Ende kommen. Ein angeblicher Insider hat in den NeoGAF-Foren angedeutet, dass das Spiel in diesem Jahr auf der E3 erneut vorgestellt werden wird. Zwar ist der User »Zoetis« dort bisher als Insider eher weniger in Erscheinung getreten. Rückenwind bekommt er für die Behauptung jedoch vom Member »Kagari«, der bestätigt, dass rund um den Titel derzeit definitiv etwas passiere. »Kagari« gilt als verlässlicher Insider.

Auch interessant: The Last Guardian wurde angeblich noch einmal von vorne entwickelt

Eine interessante Randnotiz ist in diesem Zusammenhang, dass die »Zoetis Inc.« nach eigenen Angaben der größte Anbieter für Tiermedizin ist. In The Last Guardian geht es bekanntermaßen ebenfalls um einen kleinen Jungen und ein verletztes großes Tier. Damit liegt die Vermutung nahe, dass in diesem Fall sogar einer der Entwickler verfrüht aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

The Last Guardian - TGS-Trailer 0 The Last Guardian - TGS-Trailer


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.