The Last of Us - Teaser-Trailer zum neuen PS3-Exklusivtitel veröffentlicht

Über das Spiel The Last of Us ist noch nicht viel bekannt. Nicht mal, ob es tatsächlich so heißt. Ein Teaser-Trailer verrät aber bereits jetzt ein wenig über die Stimmung im Spiel.

von Peter Smits,
04.12.2011 11:22 Uhr

The Last of UsThe Last of Us

Der amerikanische Fernsehsender Spike TV wird am 10. Dezember die Video Game Awards 2011 ausstrahlen. Dafür hat sich das Unternehmen einige weltexklusive Trailer-Premieren gesichert. Dazu gehört auch die Ankündigung eines bisher noch unbekannten PlayStation 3-Exklusivtitels, den wir aktuell unter dem Namen The Last of Us führen.

Die englischsprachige Internetseite GameTrailers.com hat nämlich einen Teaser-Trailer zum besagten Spiel veröffentlicht. Darin sind Aufnahmen von unterschiedlichen Aufständen und Tragödien zu sehen. Gegen Ende wird der Schriftzug »The Last of Us« eingeblendet und eine Stimme im Hintergrund wünscht sich »ein normales Leben« zurück. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass es sich um ein post-apokalyptisches Spiel handelt, in dem die menschliche Zivilisation wie wir sie kennen nicht mehr existiert.

Einen weiteren Hinweis liefert die offizielle Internetseite. Dort ist ein sehr kurzer Videoclip zu sehen, der eine erkrankte Ameise zeigt und aus einer BBC-Dokumentation stammt. Die entscheidende Stelle der Dokumentation kann auf Youtube nachgesehen werden. Darin geht es um die so genannten Cordyceps: Pilze, die Insektenarten im Dschungel befallen, töten und aus ihnen hinaus wachsen. Anscheinend gibt es mehrerer solcher Pilzarten - für jede befallene Insektenart eine eigene.

Es ist also denkbar, dass die menschliche Zivilisation in The Last of Us ein ähnliches Schicksal erleiden wird wie die im Video gezeigten Ameisen. Offiziell ist jedoch noch nichts, hierbei handelt es sich nur um Vermutungen. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...