The Last of Us - »Weder strahlender Held noch Badass«

Ein Synchronsprecher von Naughty Dogs kommenden Actionspiel The Last of Us verspricht eine untypische Heldenfigur.

von Sebastian Klix,
27.02.2012 15:17 Uhr

Joel soll keine typische Heldenfigur abgeben.Joel soll keine typische Heldenfigur abgeben.

Der Synchronsprecher Troy Baker, der Hauptdarsteller Joel im kommenden Actionspiel The Last of Us die Stimme leiht, erzählt im Interview mit dem Offiziellen Playstation Magazin UK , dass es sich bei Joel um eine völlig neue Art von »Helden« handeln soll.

»Joel ist ein Überlebender, weder ein strahlender Held noch ein Badass oder etwas derartiges. Er ist ein Kerl, der gelernt hat mit einer Waffe umzugehen, weil er musste. Er kämpft jeden Tag, weil er es muss.«

Joel werde regelrecht in die Situation hinein geworfen, ohne wirklich eine Wahl zu haben. Er sei kein archetypischer Charakter.

»Ich denke, das wird das Bilkd von einem Helden komplett umwerfen.«, so Baker.

Troy Baker hat unter anderem bereits in Final Fantasy XIII und XIII-2 sowie Batman: Arkham City Sprechrollen übernommen.

The Last of Us, das neue Spiel der Uncharted -Macher Naughty Dog soll im Winter 2012/2013 exklusiv für PlayStation 3 erscheinen.

The Last of Us - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...